GMC Gebraucht- und Miet-Center

 

Jede Neuanschaffung will gut überlegt sein und muss sich für ein Unternehmen rechnen. Was liegt da näher, als über den Kauf eines Gebrauchtgeräts nachzudenken. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, stehen im Suffel-Gebrauchtstapler-Center in Niedernberg, nahe Aschaffenburg, ständig über 800 Gebrauchtgeräte zur Verfügung. Unser Verkaufsteam präsentiert die Fahrzeuge und berät die Kunden ausführlich. Egal, ob wendiger Niederhubwagen, umweltfreundlicher Elektro-Stapler oder robustes Diesel-Fahrzeug – wir haben sie alle. Auswahl und Ausstattung unserer Geräte können sich sehen lassen.

Das Gebrauchtstapler-Team unter Leitung von Volker Struck verfügt über jahrelange Erfahrung im Umgang und Verkauf von Flurförderzeugen. Rund 2.700 verkaufte Gebrauchtstapler im Jahr 2017 zeugen von der Leistungsfähigkeit dieses Teams.

Was die Sterne verraten
 
Bewährt hat sich dabei das Suffel-Sterne-Programm für Gebrauchte, das Transparenz schafft. Je nach Stand der Ausstattung und Aufbereitung werden die Fahrzeuge in Sterne-Kategorien von eins bis fünf eingestuft. So kann der Kunde (wie bei Hotels) an der Zahl der Sterne erkennen, was er von dem Gerät zu erwarten hat. Suffel nutzt bei der Instandsetzung der Fahrzeuge die eigene, von Linde autorisierte Fachwerkstatt mit einem der modernsten Hydraulikprüfstände in ganz Europa. Billigreparaturen im Ausland kommen für Suffel nicht in Frage.

Ganze Flotten im Angebot

Ob Leasing, Miete oder Ratenzahlung – der Kunde hat die Wahl. Suffel kauft ganze Flotten aller Marken und Typen und bewertet kostenlos die Gebrauchtgeräte der Kunden. Über 200 Servicetechniker im Außendienst sind Garant für schnelle Hilfe im Falle eines Staplerausfalls.

Das Team

Volker Struck, der Teamchef, hat sich hauptsächlich auf den Staplereinkauf und das Händlergeschäft sowie auf die Inzahlungnahme und den Zukauf von Sondergeräten spezialisiert. Unterstützt wird er von Tony Krüger und Jens Falk, die neben Volker Struck, Lieferanten und Kunden im In- und Ausland betreuen. Um die Endkunden im Gebrauchtstapler-Center kümmern sich Jasmin Sommer und Maximilian Schröter. Die Auftragsabwicklung liegt in den Händen von Jacqueline Kunkel, Lena Berninger und Marco Knobloch. Dieser übernimmt auch die Endabnahme der verkaufsfertigen Gebrauchtgeräte und verwaltet das Zubehör. Toni Imgrund und Arnulf Dill sind für den Wareneingang und die technische Bewertung der Stapler zuständig. Erreichbar ist die Mannschaft von Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:00 Uhr.