Personalkosten. Ihre Mitarbeiter sind wertvoll.

 

files/content/suffel/images/Home/Stapler_Kosten_Sparen/Personalkosten/personalkosten_1_456.jpg

Ihre Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital Ihres Unternehmens. Leider auch die teuerste
Position auf der Ausgabenseite. Genau betrachtet, machen Personalkosten das Vierfache
aller übrigen Kosten aus. Anders ausgedrückt: Wer in diesem Bereich spart, sichert sich
entscheidende Vorteile im Wettbewerb.

Ein Grund mehr, von Anfang an auf Linde zu setzen. Hoher Fahrkomfort, intuitive
Bedienabläufe und ein durchdachtes Ergonomiekonzept: Das bringt maximalen Umschlag in
minimaler Zeit. Mit dem Effekt, dass Sie mit fünf Linde-Fahrzeugen im Schnitt ein zusätzliches Fahrzeug einsparen. Inklusive Personal, versteht sich. Man muss kein Finanzexperte sein, umzu erkennen, welches enorme Sparpotenzial daraus resultiert.

Die ganze Tragweite einer richtigen Investitionsentscheidung zeigt sich allerdings erst im
realen Einsatz. Linde Stapler verursachen deutlich weniger Lärm, Emissionen und Vibrationen als vergleichbare Wettbewerbsfahrzeuge. Die Arbeit wird angenehmer und sicherer. Damit steigt die Motivation Ihrer Fahrer, immer wieder neu das Beste zu geben. Der Stapler macht schließlich auch nichts anderes.

files/content/suffel/images/Home/Stapler_Kosten_Sparen/Personalkosten/personalkosten_2_108.jpg Schonend für Mensch und Material.
Richtungswechsel ohne Pedalwechsel.
files/content/suffel/images/Home/Stapler_Kosten_Sparen/Personalkosten/personalkosten_3_108.jpg

Motivierende Umgebung.
Durchdachte Ergonomie für schnelles,
entspanntes Arbeiten.

files/content/suffel/images/Home/Stapler_Kosten_Sparen/Personalkosten/personalkosten_4_108.jpg

Schwerstarbeit wird spielend leicht.
Mit der Linde Load Control.

   
Personalkosten. Arbeiten unter neuem Blickwinkel.

files/content/suffel/images/Home/Stapler_Kosten_Sparen/Personalkosten/personalkosten_5_456.jpg

Überlegt planen, überlegen agieren.
Nie war innovative Staplertechnik wertvoller als heute.

Bei Warentransporten im Lager wird fast genauso viel rückwärts wie vorwärts gefahren.
Diese Erkenntnis ist nicht neu. Doch im Linde-Elektro-Plattform-Hubwagen T 20 SP hat sie
erstmals konstruktiven Ausdruck gefunden. Damit sich der Fahrer bei Richtungswechseln
weniger umwenden muss, wurde seine Standposition um 45° gedreht. Hinzu kommt ein völlig
neues Lenkkonzept für mühelose Ein- und Zweihandbedienung auf engstem Raum.

Das Ergebnis: geringe Schadenshäufigkeit, hohe Produktivität und weniger krankheitsbedingte Ausfälle beim Fahrpersonal. Effekte wie diese lassen sich nur schwer in Zahlen ausdrücken.
Und doch gehören sie in jede realistische Gesamtbetrachtung beim Fahrzeugkauf. Denn oft
sind es die klugen Investitionen, die erfolgreiche Unternehmen von weniger erfolgreichen
unterscheiden.

files/content/suffel/images/Home/Stapler_Kosten_Sparen/Personalkosten/personalkosten_6_222.jpg

Rückwärtsfahrt mit herkömmlichen Stapler.
Der Fahrer muss Kopf und Rücken
extrem verdrehen.

 files/content/suffel/images/Home/Stapler_Kosten_Sparen/Personalkosten/personalkosten_7_222.jpg

Im Linde T 20 SP hat der Fahrer sein
Arbeitsumfeld entspannt und sicher im
Blick.