Produktwelt

Schwere Traktorreifen aufstellen leicht gemacht

25.09.2018

Ein massives Problem – im wahrsten Sinne des Wortes: denn die Traktorreifen, die bei Kubota in Rodgau transportiert werden, sind echte Schwergewichte. Dementsprechend war das Aufrichten per Hand durch mehrere Mitarbeiter ein Akt, der nicht nur Kraft erforderte, sondern auch Zeit. Apropos Zeit: die war reif für eine Sonderlösung – made by Suffel!             

Beitrag teilen:

Die Suche nach einer effizienten Lösung beginnt

Wenn mehrere Mitarbeiter des Baumaschinen-Herstellers mit angestrengten Gesichtern einen mehrere Tonnen wiegenden Traktorreifen aufrichteten, ging Zeit flöten. Zudem war das aufwendige Manöver natürlich alles andere als schonend für das Personal. Doch was tun, wenn das passende Fahrzeug nicht auf dem Markt ist? Natürlich Suffel fragen: wir haben gemeinsam mit Anbaugerätehersteller Kaup und Kubota eine Sonderlösung entwickelt, die es in sich hat.

Die Antwort: ein pfiffiger Allrounder Marke Sonderbau

Als Basis wurde ein Linde Elektrostapler mit Schnellwechselsystem genutzt, der mit Sonderreifenklammer und hydraulischer Kippvorrichtung ausgestattet wurde. Mithilfe der Klammer greift das Sonderfahrzeug die Reifen, kann diese um 90 Grad drehen und aufrecht ins Montagegestell setzen. Und dabei bleibt es nicht: denn das Sonderanbaugerät lässt sich in kurzer Zeit auch wieder abmontieren und durch das Zinkenverstellgerät ersetzen. So wird aus einer Sonderlösung ein echter Allrounder. Das Ergebnis: Kubota bleibt flexibel – und die Manpower kann an anderer Stelle des Unternehmens effizient genutzt werden.

Beitrag teilen:

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie haben Fragen? Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Nachricht senden

Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf

Telefon: 06021 861-0
Mail: news@suffel.com