Der neue Star im Wald

Die Bühne des neuen Suffel SmartSkidders sind die Wälder, sein Können ist der Hit. Beim Fällen, Rücken, Wässern und Transportieren zeigt das kompakte, kräftige und mobile Naturtalent, dass es vor allem eins ist: Born to be Wald. Lernen Sie die innovative und zukunftsweisende Forstmaschine besser kennen. Film ab:

Kleiner Skidder, großer Hit.

Erstaunlich wendig und durch seine kompakten Maße leicht zu transportieren, kommt der SmartSkidder in jede Ecke. Ob Einzelbaumbewirtschaftung, Beseitigung von Käfernestern, extreme Hanglagen, Naturschutzgebiete oder kommunale Forstarbeiten: Der SmartSkidder ist mit vielen durchdachten Funktionen das perfekte Arbeitsgerät für alle Forstarbeiter. Eine Seilwinde mit 70 m Seil, 40 kN Zugkraft sowie einem hydraulischen Seilauswerfer sind nur einige von vielen Features. Lesen Sie weiter und erfahren Sie im Detail, was der neue SmartSkidder alles kann.

Bei Fällarbeiten hat der SmartSkidder seinen großen Auftritt. Eine Seilwinde mit 4 t Zugkraft ist eine unverzichtbare Hilfe beim motormanuellen Fällen. Zur Erhöhung der Standfestigkeit kann am Rahmen eine Umlenkrolle positioniert und das Fahrzeug vorne zusätzlich befestigt werden. Mit dem hydraulischen Rampenschild können Bäume bequem gepoltert werden.

Standing Ovations an der Rückegasse: Die mit 1,2 t belastbare Transportrunge der neuen Rückeraupe ermöglicht das problemlose Rücken von Langholz zum Polterplatz. Durch die smarte Anordnung der Fahrzeugkomponenten und die Fahrzeuggeometrie ist sogar das Rücken schwerer Bäume über den Fahrantrieb möglich.

Beim Vorrücken an die Rückegasse stehen durch die 40 kN Seilwinde genügend Kraft, sowie mit 70 m Windenseil ausreichend Seil zur Verfügung. Der patentierte Seilauswerfer macht das Seilschleppen für den Forstarbeiter zu einer leichten Übung.

Mit dem SmartSkidder trägt man dazu bei, den Forst zu schonen. Mit einer Fahrt kann man 1.000 l Wasser zu den Bäumen bringen und braucht weder Feuerwehr noch Wasserschläuche. Das Einzige, was man braucht ist der SmartSkidder und seine Fernbedienung. Es ist unfassbar, was der SmartSkidder alles fasst.

Bequem und einfach kommt der SmartSkidder auch zu schwer zugänglichen Stellen im Wald. Hier kann er seine Stärken beim Transport von Zäunen, Pfosten, Zugankern, Kurzholz und Wassercontainern voll ausspielen.

Easy Rider

Der neue SmartSkidder ist ein Rough Terrain Vehicle, das durch sein geringes Gewicht den Waldboden schont. Durch seine hohe Traktion nimmt er es ganz easy mit jedem noch so steilen Waldstück auf und meistert vor allen Dingen die letzten Meter.

On the Road again

Der SmartSkidder ist so kompakt, dass er ganz einfach mit Pkw und Anhänger transportiert werden kann. Er lohnt sich daher schon bei kleinen Schadholznestern. Durch sein einfaches und unkompliziertes Handling können z. B. einzelne von Käfern befallene Bäume gefällt werden, bevor der ganze Wald betroffen ist.

Return to Sender

Ein besonders smartes Feature ist die Funkfernsteuerung. Sie erlaubt es, alle Funktionen des SmartSkidders aus einer Entfernung von bis zu 100 m zu steuern. Das ist bequem, einfach und vor allem: sicher.

 

Features

Der neue Suffel SmartSkidder ist eine gut durchdachte Forstraupe, die mit vielen Ausstattungsmerkmalen wie einer großzügigen Arbeitsfläche, Anhängerkupplungen, praktischen Staufächern und weiteren sinnvollen Detaillösungen seine Fans begeistert.

Steuerbefehle

Auch die zahlreichen Bewegungsfunktionen des SmartSkidders können sich sehen lassen. Zu ihnen zählen unter anderem anderem: Ein- und Ausschalten des Motors, Fahren und Lenken, Einziehen der Winde genauso wie der starke Seilausstoß, Heben und Senken des Schildes sowie eine Hupe.

Zahlen und Fakten

Gesamtlänge: 2.080 mm
Gesamtbreite: 1.200 mm
Gesamthöhe: 1.610 mm
Gesamtgewicht: 1.650 kg
Transportierbarkeit: Zugfahrzeug mit Anhängelast 2,5 t

Technische Daten

Detaillierte Informationen zum Suffel SmartSkidder finden Sie im Typenblatt.

Download Typenblatt

Suffel. Voller Bewegungsdrang.

Wir sind Suffel – leidenschaftliche Intralogistik-Experten und einer der führenden Linde Vertragshändler in Europa. Mit viel Engagement und Know-how haben wir unsere Leistungspalette schon von Beginn an deutlich über die Gabelzinken hinaus erweitert. So wurden in unserer hauseigenen Sonderbauabteilung bereits über 1.000 Sonderbauten realisiert, die täglich bei unseren Kunden im Einsatz sind.

Als Experten für Fördertechnik, Intralogistik und Hydraulik sind wir mit den Bedürfnissen der unterschiedlichen Branchen bestens vertraut. Unsere Erfahrung im Bereich Forsttechnik bündeln wir in unserer neuesten Entwicklung: dem Suffel SmartSkidder. Er schließt mit schlauen Ideen die Lücken im Bereich der leichten Forstmaschinen.

I want it all

Interessiert an weiteren Details? Senden Sie uns eine Nachricht oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Telefon: 06021 8645-16
Mail: smartskidder@suffel.com

Nachricht senden